Allgemeine Geschäftsbedingungen

squidfineart.com

squidfineart.com ist ein Handelsname der Squid Technology Ltd, Firmen-Nr. 5533550 (in England und Wales angemeldet), UID-Nr. GB 863040054, eingetragen für 2 Tall Trees, Chippenham, Wiltshire, Großbritannien.

Terminologie

In diesen AGB beziehen/bezieht sich:

  • „wir”, „uns” und „unsere” auf Squid Technology Ltd
  • „Ihr” und „Ihre” auf den Käufer unserer Ware
  • „Waren” auf die bei uns bestellten Waren und Dienstleistungen
  • „Vertrag” auf den Vertrag zwischen Ihnen und uns für den Erwerb der Waren von uns

Warenbeschreibung

Wir tun unser maximal Mögliches um sicherzustellen, dass die Beschreibung unserer Waren auf der Website zum Zeitpunkt des Auftrags mit der verfügbaren Ware übereinstimmt. Bilder der Ware auf der website dienen illustrativen Zwecken und können sich leicht von der verkäuflichen Ware unterscheiden.

Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt an die von Ihnen bei der Bestellung angegebenen Adresse. Die angegebene Transportzeit hat indikativen Charakter und kann nicht garantiert werden.

Widerrufsrecht

Die Rücksendung Ihres Auftrags ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt möglich. Vorausgesetzt, die Ware ist in ungeöffnetem, wiederverkäuflichem Zustand, erstatten wir 100% des Auftragswertes plus Lieferkosten. Falls Sie sich zur Stornierung Ihres Auftrags entschliessen:

  • gehen Sie bitte mit der Ware vom Erhalt bis zur Rücksendung pfleglich um
  • schicken Sie die Ware bitte auf Ihre Kosten zurück

Eine Rücknahme von Waren, die speziell für Sie angefertigt wurden, ist leider nicht möglich.

Rücksendung und Erstattung

Bitte kontaktieren Sie uns vor Rücksendung der Ware, um eine RMA (Retouren-Authorisierungs-Nummer) mit Rücksendeadresse zu erhalten. Die RMA-Nummer ermöglicht es uns, Ihre Rücksendung nachzuverfolgen. Retouren ohne RMA-Nummer werden leider nicht angenommen.

Retouren werden nur in ungeöffnetem, wiederverkaufsfähigem Zustand, ordnungsgemäß und sicher verpackt und frei Rücksendeadresse angenommen.

Nach Erhalt der Retoure behalten wir uns eine Prüfungszeit vor und erstatten bei Berechtigung innerhalb von 7 Tagen.

Force majeure

Wir bemühen uns nach besten Kräften, die vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Wir können jedoch keine Haftung für Leistungsverzögerungen oder –ausfälle übernehmen, wenn diese von Umständen verursacht werden, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen.

Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit im Streitfall

Wir sind bemüht, Streitigkeiten rasch und effizient zu regeln. Sollte es trotzdem zu keiner Einigung kommen, unterliegen alle Streitfälle englischem Recht.